Quantcast Partners

Last Updated: November 9, 2018

Wir arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, die uns helfen, Services bereitzustellen und zu verbessern. Zu diesem Zweck ist es in einigen Fällen nötig, diesen Partnern personenbezogene Daten zu übermitteln. (Bitte beachten Sie, dass wir keine unmittelbar personenbezogenen Daten wie den Namen und die Adresse von Verbrauchern erfassen und daher auch nicht an Dritte weitergeben. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.) Im Folgenden finden Sie eine nach Kategorien geordnete Auflistung derjenigen Partner von Quantcast, die personenbezogene Daten von uns erhalten, sowie Informationen darüber, welche Services diese Partner für uns erbringen und welche Informationen wir an diese weitergeben. Wir bemühen uns, die Liste der Partner aktuell zu halten und aktualisieren diese daher von Zeit zu Zeit. In den einzelnen Kategorien sind diejenigen Partner aufgelistet, die Daten zu Verbrauchern in Europa erhalten, sowie Links zur Datenschutzerklärung der jeweiligen Partner. In den Datenschutzerklärungen erhalten Sie Auskunft darüber, wie diese Unternehmen Daten erfassen und verarbeiten.

Neben dem Namen des jeweiligen Partners ist angegeben, ob dieser die von uns weitergeleiteten personenbezogenen Daten als sogenannter „Controller“ oder als „Verarbeiter“ erhält. Kurz gefasst definiert die Datenschutzgrundverordnung der EU den Controller als denjenigen Beteiligten, der bestimmt, „warum“ und „wie“ personenbezogene Daten verarbeitet werden. Der Controller kontrolliert diese Daten und ist für diese verantwortlich. Im Gegensatz dazu werden bei einem Verarbeiter personenbezogene Daten lediglich im Auftrag des Controllers gespeichert bzw. weiterverarbeitet. Der Verarbeiter ist nicht für diese personenbezogenen Daten verantwortlich und hat keine Kontrolle über diese. Unsere Partner erhalten von Quantcast bei der Verarbeitung der im Rahmen unserer Services erfassten personenbezogenen Daten keine Kontrolle über diese Daten.

Wir entwickeln unsere Dienstleistungen stetig weiter und arbeiten im Laufe der Zeit mit unterschiedlichen Partnern zusammen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, um die Veränderungen abzubilden. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Quantcast erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ad Serving (Werbeausspielung)

Die in dieser Kategorie aufgeführten Unternehmen liefern digitale Werbung über unterschiedliche digitale Plattformen wie das Internet, Social-Media-Plattformen oder mobile Apps aus. Zudem erstellen sie Berichte zur Leistung dieser Kampagnen (z.B. zur Anzahl der Nutzer, an die eine bestimmte Ad geliefert wurde oder zu dem jeweils ausgespielten Werbeformat). Wir müssen mit diese Anbietern zusammenarbeiten, um Werbekampagnen ausspielen und auswerten zu können. Hierzu teilen wir mit diesen Partnern Online-Kennzeichnungen (z.B. Auktions-IDs), um deren Services sinnvoll nutzen zu können.

Ad Verification (Werbeverifizierung)

Diese Unternehmen stellen technische Lösungen bereit, mit denen sich sicherstellen lässt, dass digitale Anzeigen auf den gewünschten Websites angezeigt werden und die gewünschte Zielgruppe erreichen. Darunter fallen beispielsweise die Messung der Sichtbarkeit einer Werbeanzeige, Informationen zur Markensicherheit und Betrugserkennung (d.h. die Bewertung, ob eine bestimmte Website für eine Marke akzeptabel ist oder ob es sich um eine Betrugs-Website handelt). Wir setzen diese Anieter ein, um die Anforderungen unserer Kunden besser erfüllen zu können und die Wirksamkeit der Werbekampagnen zu verbessern. Hierzu teilen wir mit diesen Partnern Online-Kennzeichnungen (z.B. IP-Adressen von Nutzern und Auktions-IDs).

Datenmanagement-Plattformen und Datenanbieter

Hierbei handelt es sich um Partner, die digitale Zielgruppen-Daten (First-Party-Daten oder Third-Party-Daten) in Form von Segmenten aus unterschiedlichen Quellen (Online, Offline und Mobile) Unternehmen entweder direkt oder über eine Plattform bereitstellen, über die Kunden von Quantcast diese Daten sammeln, organisieren und aktivieren können, damit Quantcast diese im Rahmen seiner Werbe- und Analyseservices nutzen kann. Wir teilen mit diesen entsprechenden Plattformen erhalten Online-Kennzeichnungen (z.B. Cookie-IDs), um Online-Kennzeichnungen zu synchronisieren und so eine effektive Integration mit den Angeboten der jeweiligen Plattformen zu ermöglichen.

Infrastruktur

Hierbei handelt es sich um Unternehmen, die cloud-basiertes Hosting, Speicher und Verarbeitungsinfrastruktur sowie Dienstleistungen anbieten, die es Quantcast ermöglichen, seinen Kunden die eigenen Services anzubieten. Quantcast kann alle von ihm erfassten Daten auf eigenen Servern oder bei diesen Infrastruktur-Partnern speichern.

Marketing und Verbraucherstudien

Quantcast beauftragt Unternehmen damit, das Verbraucherverhalten in Bezug auf die Produkte von Quantcast zu Marktforschungszwecken, zur Kundenzufriedenheit, für Feedback zur Website sowie zum Testen von Konzepten zu erfassen und zu analysieren. Hierzu implementiert Quantcast die Pixel dieser Unternehmen auf seinen Websites oder anderen digitalen Anwendungen. Mithilfe dieser Pixel auf der Website von Quantcast oder mithilfe des Code im Quantcast SDK erfassen diese Anbieter Online-Kennzeichnungen (z.B. Cookie IDs, IP-Adressen und Geräte-Merkmale). Weitere Informationen dazu, welche Daten diese Partner über ihre Pixel oder SDKs sammeln, erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Real-Time-Bidding-Marktplätze

Diese Unternehmen betreiben Plattformen für den Ein- und Verkauf von Online-Werbeanzeigen über Echtzeit-Auktionen. Quantcast nutzt diese Plattformen als Einkäufer, um ein Werbemittel auf einer Webseite bzw. über eine App an Endnutzer ausliefern zu können. Mit diesen Plattformen teilen wir Online-Kennzeichnungen (z.B. Cookie-IDs), um Online-Kennzeichnungen zu synchronisieren und so eine effektive Integration mit den Angeboten der jeweiligen Plattformen zu ermöglichen.