Die Herausforderung

The Original Bowling Co. wollte eine fortlaufende Werbekampagne umsetzen, um die Conversions an allen seinen 43 Standorten in Großbritannien zu erhöhen. Das Unternehmen entschloss sich, Display-Werbung in Echtzeit mit verschiedenen Werbepartnern zu testen – darunter unter anderem mit Quantcast.

Die Lösung

Quantcast integrierte Tracking Tags auf mehreren Websites von Hollywood Bowl sowie AMF, um ein individuelles Zielgruppenmodell in Echtzeit zu erstellen. Mit diesem Modell und den direkt mit seiner Real-Time-Bidding-Plattformen verbundenen Daten konnte Quantcast für The Original Bowling Co. neue Kunden treffsicher zur richtigen Zeit und an der richtigen Stelle erreichen.

Die Ergebnisse

Trotz saisonaler Schwankungen und Feiertagen konnte Quantcast zwischen Mai und Oktober erfolgreich überdurchschnittlich viele Bowling-Kunden im Internet gewinnen. Quantcast erzielte einen Return on Ad Spend (ROAS) von 6:1. Insgesamt konnten 96% der potenziellen Neukunden für The Original Bowling Co. mit der Kampagne erreicht werden. Dabei erfolgten 56 % aller Conversions direkt beim ersten Besuch der Website, was die Werbewirksamkeit und Effizienz des Prospecting-Ansatzes verdeutlicht. Zudem war die Conversion Rate von Quantcast um das 1,3-Fache höher als die durchschnittliche Conversion Rate der Websites von Hollywood und AMF Bowling.

„Quantcast hat es uns ermöglicht, Kunden in der Haupt- und Nebensaison zu identifizieren und zum Buchen zu animieren sowie die Auslastung der Bowlingbahnen von The Original Bowling Co. ganzjährig zu steigern.“

James Mawer, Leiter Sales und Marketing, The Original Bowling Co.