DIE AUSGANGSSITUATION

Mit seiner digitalen Marketingkampagne wollte die Systemgastronomie-Marke Moe’s Southwest Grill 2017 gemeinsam mit Quantcast mehr Laufkundschaft für seine mehr als 700 Lokale erzeugen. Das Ziel war es, neuen Kundengruppen mit Hilfe eines Datensegments von Experian zu erschließen und den Erfolg in der realen Welt mit Hilfe einer Attribution des Analysespezialisten Placed, welche die erzielten Laufkunden berücksichtigte, zu erfassen.

„Die Zusammenarbeit von Moe’s Southwest Grill und Quantcast hat die digitale Markenstrategie von Systemgastronomiemarken, neue Kunden zu gewinnen, auf ein neues Level gehoben. Die Einführung der Marke Moe’s bei einer neuen Zielgruppe hat sich als Erfolg herausgestellt, das es gelungen ist, die Laufkundschaft in den mehr als 700 Restaurants zu steigern.“

Alan Magee, Marketing Director, Moe’s

DIE QUANTCAST-LÖSUNG

Mit Quantcasts Brand-Targeting-Lösung basierend auf Daten eines Partners, erhielt Moe’s Southwest Grill Zugriff auf Quantcast Targeting- und Analyse-Suite sowie die Kooperationen mit Experian und Placed.

Moe’s Southwest Grill setzte auf vier spezielle Gruppen aus dem Experian Segment der “Busy Balancer”. Durch das Erschließen des Potenzials der Experian ConsumerView Datenbank, war es Quantcast möglich, diese spezifischen Zielgruppen zu verstehen, neue Kunden zu erkennen und diese Prospects anzusprechen, um die Bekanntheit der Marke Moe’s Southwest Grill zu erhöhen.

Dieser Ansatz wurde mit einer Attribution der Laufkundschaft kombiniert, die es ermöglicht einen Werbekontakt mit einem Filialbesuch zu verknüpfen. Dabei wurde gemessen:

  • Anstieg der Laufkundschaft
  • Inkrementelle Filialbesuche
  • Return-on-Adspend (ROAS)
  • Inkrementelle Umsätze
  • Kosten pro inkrementellem Filialbesuch

DIE ERGEBNISSE

Durch die Kombination von Quantcasts marktführender Targeting-Präzision bei gleichzeitig reichweitenstarker Ansprache, der Ansprache neuer Kunden in einem frühen Stadium der Customer Journey sowie die Bewertung der Marketinginvesitionen in der Offline-Welt, ist es Moe’s Southwest Grill gelungen, eine holistische Marketingstrategie umzusetzen, die zu mehr Umsatz führte.

Von Quantcast erzeugte Werbekontakte führten zu
  • 40% neue Filialbesucher in jeder der drei Promotionphasen
  • 19x höherer Return-on-Adspend
Promotionphase 1: 30. Januar bis 30. April
  • 14% inkrementelle Filialbesuche
  • $1,12 Kosten pro inkrementellem Filialbesuch
Promotionphase 2: 4. April bis 27. August
  • 53% inkrementelle Filialbesuche
  • $1,13 Kosten pro inkrementellem Filialbesuch
Promotionphase 3: 29. August bis 31. Dezember
  • 68% inkrementelle Filialbesuche
  • $0,81 Kosten pro inkrementellem Filialbesuch