Die Herausforderung

O₂ arbeitet mit der führenden Mediaagentur Mediavest zusammen, um seine Produkte online zu bewerben. Ein Hauptziel von O₂ ist es, die Neukundengewinnung für das Produkt Prepay SIM voranzutreiben. Um das mit Display-Advertising effektiv zu erreichen, ist es erforderlich, die Demografie und das Verhalten der Bestandsnutzen im Internet genau zu verstehen. Nur so können gezielt ähnliche User angesprochen werden, die noch keine O₂-Kunden sind. In den letzten fünf Jahren explodierte das Angebots- und Produktsspektrum der untereinander stark konkurrierenden Telekommunikationsanbietern. Daher versuchen in diesem Segment sehr viele Werbetreibenden, dieselbe Zielgruppe anzusprechen.

Die Lösung

In diesem hart umkämpften Markt setzte Mediavest Quantcasts Technologie zur Erstellung individueller Zielgruppen-Profile erfolgreich ein, um die O₂-Kunden besser zu verstehen und zu erreichen. Mediavest empfahl O₂­, die RTA-Lösung von Quantcast zu nutzen und als Teil eines Multichannel-Ansatzes zur Gewinnung von Neukunden einzusetzen. Die Quantcast Pixel wurden in die Bestellbestätigungsseite von O₂ integriert. Diese Pixel erfassten anonymisiert Informationen zu Demografie und Onlinenutzungsverhalten der lukrativsten O₂-Kunden. So erhielt Mediawest ein aktuelles Profil der Topkunden von O₂. Anschließend wendete Quantcast sein Vorhersage-Modell an und glich die Zielgruppenprofile, die für O₂ erstellt wurden, mit der Gesamtheit der Internetnutzer ab. Quantcast konnte dank seiner einmaligen Reichweite im Internet die Profile der Zielkunden mit Echtzeitdaten abgleichen und neue optimale Zielkunden finden. Über ein Complete Targeting betrachtete Quantcast das spezifische Verhalten jedes Kunden im Zusammenhang mit der kompletten Customer Journey, um verschiedene Stufen der Kaufabsicht zu erkennen und potenzielle Kunden auf dem gesamten Weg zum Kaufabschluss zu beeinflussen. Quantcasts Einblicke in das Zielgruppenverhalten fließen in die Prospecting- und Retargeting-Taktiken ein, um für jeden einzelnen Kunden maßgeschneiderte Werbung auf dem Weg zur Conversion auszuliefern.

Das Ergebnis

Die Kampagne von Mediavest war in vieler Hinsicht ein großer Erfolg für O₂. Die Kampagne lieferte nicht nur neue Einblicke in die Zielgruppe. Die Erkenntnisse flossen auch in Werbemaßnahmen ein, die zu einem signifikanten Neukundenwachstum führten, immer unter Einhaltung der anvisierten Cost-per-Conversion. Über 90 % der User, die über Quantcast erreicht wurden, waren komplett neu für O₂. Zudem konnten die Cost-per-Conversion kontinuierlich um bis zu 25 % unterboten werden.

„Quantcast hat unsere Erwartungen übertroffen. Mit Quantcast konnten wir Neukunden effizienter gewinnen und damit einen gesunden ROI erreichen. Die Post-Campaign-Reports gaben uns zusätzlich wertvolle Einblicke, die zukünftig in andere Aspekte unserer Strategie mit einfließen werden.“

Brian Curtin, Digital Marketing Manager, O₂ Telefonica