DIE AUSGANGSSITUATION

Bugaboo ist ein niederländisches Unternehmen für Kinderwagen und Gepäck mit innovativem Design und moderner Technologie, das diese in über 50 Ländern vertreibt.

Bugaboo bietet keine durchschnittlichen Kinderwagen an: Denn die Marke entwickelt Produkte mit überraschenden Funktionen, welche die persönliche Mobilität verändern. Die Folge: Auch die Zielgruppe von Bugaboo hat ihre Feinheiten. Die Marke spricht typischerweise Personen mit hohem Einkommen und Interesse an exklusiven Produkten an.

DIE HERAUSFORDERUNG

Geht es um Kinderwagen, suchten US-Verbraucher bisher traditionell nach eher günstigen Optionen. Nur eine kleine Gruppe sieht echte Vorteile im Kauf eines Premium-Kinderwagens. Das macht den amerikanischen Markt für Marken wie Bugaboo, die exklusive Produkte vertreiben, sehr herausfordernd.

Um die Markenbekanntheit zu steigern und die Einstellung der Verbraucher zu verändern, war Bugaboo auf der Suche nach einem verlässlichen Partner, der sie dabei unterstützte den Markt besser zu verstehen, ihre Zielgruppe in den USA zu beeinflussen und den daraus resultierenden Anstieg der Kaufabsicht zu messen

Die Spezialitäten des US-Marktes stellten uns vor Herausforderungen. Wir suchten einen verlässlichen Partner, der uns unterstützt, unsere Zielgruppe basierend auf Echtzeit-Daten zu erreichen, die Ergebnisse zu messen und wertvolle Insights liefert. Die Technologie von Quantcast war vielversprechend, daher haben wir uns für sie als einzigen Partner auf entschieden. Die Ergebnisse waren herausragend und wir werden die Insights auch für zukünftige strategische Planungen nutzen.

Leon Wharton, Global Digital Marketing Manager, Bugaboo
DIE LÖSUNG

Brand Audiences: Bugaboo nutzte Quantcasts Werbelösung, um junge Frauen in der letzten Phase ihrer Schwangerschaft effektiv zu erreichen und eine Beziehung aufzubauen. Der Ansatz erschloss das Potenzial von Absichten und Interessen von Internetnutzern in Echtzeit, um die richtige Zielgruppe zu finden und zu beeinflussen.

Studie zu Markenwerten: Um Bugaboo bei der Analyse der Werbewirkung zu unterstützen, begleitete Quantcast die Kampagne mit einer Nielsen-Studie, welche die Veränderung zentraler Markentwerte erfasste.

DIE ERGEBNISSE

Die Kampagne erreichte sieben Millionen neue Nutzer in der Zielgruppe. Die Ergebnisse zeigten einen Anstieg der Kaufabsicht um 30% in der Zielgruppe. Das zeigte sich vor allem bei den unentschlossenen Verbrauchern, die „wahrscheinlich“ oder „vielleicht oder auch nicht“ einen Bugaboo Kinderwagen in den kommenden sechst Monaten kaufen wollten. In dieser Gruppe stieg die Kaufabsicht um 234% bzw. 91% deutlich.

Die Studie zeigte den positiven Effekt und die Präzision des Targeting von Quantcast, wenn es darum geht potentielle Kunden zu erreichen, um die Aufmerksamkeit zu steigern und sie zu beeinflussen noch bevor sie die kritische Phase ihrer Kaufentscheidung erreichen.

Bugaboo nutzte zudem die Daten, um die Effektivität verschieden gestalteter Werbemittel zu prüfen. Sie verglichen eine auf den US-Markt zugeschnittene Werbebotschaft mit einem Fokus auf die Lebensphase mit einer globalen Standard-Werbebotschaft, die sich auf Produktmerkmale konzentrierte. Die auf den lokalen Markt angepasste Botschaft führte zu einer 40% höheren Kaufabsicht. Vor dem Hintergrund dieser Ergebnisse will Bugaboo auch in Zukunft verschiedene Werbebotschaften für die einzelnen Länder testen.

Dank der Quantcast-Lösung erhielt Bugaboo zudem unerwartete und praxisrelevante Insights zum Verhalten und den demografischen Merkmalen seiner Zielgruppe, die für zukünftige Marketingstrategien hilfreich sind.