Nutzungsbedingungen Quantcast Measure

Gültig ab: 29. august 2018

Diese Nutzungsbedingungen für Quantcast Measure (diese „Vereinbarung“) beschreibt die Bedingungen, zu denen Quantcast Ihnen Quantcast Measure (die „Dienste“) zur Verfügung stellt.  

DURCH ANKLICKEN DER SCHALTFLÄCHE „AKZEPTIEREN“, DURCH ABSCHLIEßEN DER REGISTRIERUNG ODER DURCH NUTZUNG DER DIENSTE ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, AN DIESE VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN EINES UNTERNEHMENS ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON ABSCHLIEßEN, ERKLÄREN SIE, DASS SIE BEFUGT SIND, DIESE PERSON ZU BINDEN. IN DIESEM FALL BEZIEHEN SICH DIE BEGRIFFE „SIE“ ODER „IHR“ AUF DIESE PERSON (ODER, WENN DIESE PERSON ALS AUTORISIERTER DRITTER HANDELT, BEZIEHEN SICH DIE BEGRIFFE „SIE“ ODER „IHR“ AUF DIESE PERSON, DIE AUTORISIERENDE(N) PARTEI(EN) ODER BEIDE, FALLS ZUTREFFEND). QUANTCAST KANN DIESE VEREINBARUNG VON ZEIT ZU ZEIT ÄNDERN; EINE WEITERE NUTZUNG DER DIENSTE 30 TAGE NACH BEKANNTGABE GILT ALS ZUSTIMMUNG (SIEHE ABSCHNITT 10).

Großgeschriebene Begriffe, die hierin nicht weiter definiert werden, sind in Abschnitt 14 definiert.

  1.         Einführung: Reachpoints, Tags und Messdaten.

Quantcast Measure ist ein kostenloser und digitaler Dienst zur Zielgruppenmessung, mit dem Sie Webseiten, Videos, Werbung, Apps, Inhalte und bezahlte Suchkampagnen („Reachpoints“) für die direkte Messung markieren können.

Sie können zudem Aktionen und Ereignisse definieren und messen, indem Sie Ihre Tags mit Beschriftungen versehen. Sie haben die volle Kontrolle darüber, welche Reachpoints mit Tags versehen werden sollen, wie Segmente beschriftet (z. B. mit aussagekräftigen oder undurchsichtigen Namen) und wie die resultierenden Messergebnisse veröffentlicht werden oder unter Verschluss bleiben.

Jedes Mal, wenn ein Browser Ihre markierten Reachpoints besucht, kann Quantcast in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen Verkehrsstatistiken („Messdaten“) sammeln, wie sie z. B. in jedem Webserverprotokoll enthalten sind. Quantcast wendet daraufhin seine eigenen Algorithmen und andere Daten auf die Messdaten an, um die „Messergebnisse“ zu generieren, die Ihnen anschließend auf der Webseite von Quantcast zur Verfügung gestellt werden (siehe Abschnitt 3). Weitere Informationen zur Funktionsweise der Dienste finden Sie in unseren FAQs.  

Um Reachpoints zu messen, die Sie nicht besitzen oder kontrollieren, können Sie Ihren Tag einem Dritten zur Verfügung stellen und Quantcast anweisen, einem Dritten Zugang zu den Messergebnissen zu gewähren („Autorisierter Dritter“), vorausgesetzt, dass jeder autorisierte Dritte dieser Vereinbarung zustimmt.

  1.         Registrierung.

Um auf die Dienste zugreifen zu können, müssen Sie ein Quantcast-Konto auf der Webseite von Quantcast registrieren. Jede neue Anwendung, die Sie mit einem Tag versehen, muss separat registriert werden und erhält anschließend einen individuellen und eindeutigen API-Schlüssel. Mit der Registrierung verpflichten Sie sich, genaue, aktuelle und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen und diese auf dem neuesten Stand zu halten. Jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Registrierung eines Quantcast-Kontos wird in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Quantcast verarbeitet, auf die Sie hier zugreifen können.

Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Passwortes verantwortlich. Sie übernehmen die Verantwortung für sämtliche Handlungen (und an Quantcast gerichtete Anweisungen), die im Zusammenhang mit Ihrem Konto oder den Messergebnissen von Ihnen oder von Dritten, unabhängig davon, ob diese autorisiert sind oder nicht, vorgenommen werden. Sie müssen Quantcast unverzüglich über jede nicht autorisierte oder missbräuchliche Nutzung Ihres Kontos informieren und mit Quantcast zusammenarbeiten, um eine derartige Nutzung zu unterbinden.

  1.         Messdaten und Messergebnisse.

Quantcast verwendet alle Messdaten, um Ihre Zielgruppe zu erfassen (zu Ihrem ausschließlichen Nutzen) und als einen von Billionen von Datenpunkten für die prädiktive Analyse und zur Bestimmung der Inhalte sowie der Werbung, die Einzelpersonen über das Internet und andere digitale Anwendungen angezeigt werden sollen.

Quantcast wird Ihre Zielgruppe niemals verkaufen, unabhängig davon, ob sie als solches identifiziert wurde oder nicht. Darüber hinaus bestimmen Sie, inwieweit Quantcast die Messergebnisse anzeigt.

Quantcast räumt Ihnen ein unbefristetes Recht ein, die Messergebnisse zu nutzen, zu kopieren und zu verbreiten, auch mit den gemeinsam nutzbaren Widgets von Quantcast, solange Sie Folgendes befolgen:

  1. Quantcast muss als Quelle genannt werden. Zu diesem Zweck sollte Folgendes auffällig angegeben werden: „Quelle: Quantcast www.quantcast.com“;
  2. Stellen Sie die Messergebnisse genau so dar, wie sie von Quantcast zur Verfügung gestellt werden. Folgendes ist Ihnen nicht gestattet: (i) die Messergebnisse zu manipulieren oder zu modifizieren, um Ergebnisse zu liefern oder vorzuschlagen, die sich von den speziell von Quantcast präsentierten Ergebnissen unterscheiden; (ii) Informationen zu verschiedenen Quantcast-Profilen zu kombinieren (z. B. indem die Reichweite von zwei verschiedenen Standorten addiert wird, anstatt die von Quantcast zur Verfügung gestellte standortübergreifende, nicht duplizierte Reichweitenmessung darzustellen); (iii) Informationen in den Messergebnissen mit Informationen aus anderen Quellen quantitativ zu aggregieren oder zu kombinieren (ein Vergleich mit Informationen aus anderen Quellen ist jedoch zulässig);
  3. Nutzen Sie die Arbeit von Quantcast nicht, um mit Quantcast zu konkurrieren. Verwenden Sie die Informationen aus den Messergebnissen nicht in einer Weise, die mit Quantcast konkurriert; und
  4. Verpflichten Sie Dritte zur Einhaltung der Nutzungsbedingungen. Wenn Sie die Informationen zu den Messergebnissen direkt an Dritte weitergeben, anstatt diese über die Webseite von Quantcast auf die Informationen zugreifen zu lassen, müssen Sie sicherstellen, dass diese Dritte sich an die Bedingungen dieser Vereinbarung, einschließlich der vorstehenden Anforderungen, halten.

 

  1.         Regeln für das Hinzufügen von Tags und Datenschutz.

Sie stimmen zu, keine falschen Angaben über Ihren Datenverkehr, Ihre Zielgruppe oder die Benutzeraktivitäten in Verbindung mit Quantcast, den Diensten oder den Tags zu machen. Sie stimmen zu, keine Tags zu Adware- und Spyware-Inventaren oder zu Reachpoints hinzuzufügen, die einen genauen geographischen Standort (d. h. Informationen, die den genauen Standort eines Geräts beschreiben, abgeleitet durch eine Technologie, die in der Lage ist, den tatsächlichen physischen Standort einer Person oder eines Geräts mit angemessener Spezifität zu bestimmen), spezifische Informationen über Gesundheit, Medizin, Sexualleben, strafrechtlichen Verurteilungen und Anklagen sowie Kreditkarten- oder Finanzdaten angeben. Wenn Sie ein in der EU ansässiges Unternehmen oder eine Person sind oder Ihre Reachpoints an Endnutzer in der EU gerichtet sind, erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, keine Reachpoints zu kennzeichnen, die andere sensiblen personenbezogenen Daten, einschließlich rassischer oder ethnischer Herkunft, politischer Meinungen, religiöser oder philosophischer Überzeugungen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft, preisgeben. Wenn Sie gegenüber Quantcast (z. B. bei der Registrierung) erklären, dass Ihre Reachpoints an Kinder unter 16 Jahren gerichtet sind, erhebt Quantcast keine personenbezogenen Daten von diesen Reachpoints und Sie erhalten keine derartigen Daten von den Diensten, die eine Erfassung von Daten auf verschiedenen Webseiten erfordern. Sie können den Tag nur wie in einer Lernzentrum-Anleitung von Quantcast beschrieben ändern. Sie stimmen zu, Ihren Tag zu aktualisieren, sobald Quantcast Sie über Fehlerkorrekturen, Aktualisierungen oder Erweiterungen für Tags informiert.  Sie müssen den Tag im größtmöglichen Umfang verwenden. Sie müssen die von Quantcast zur Verfügung gestellte Herkunftsadresse des Tags vollständig beibehalten.

Sie erklären sich damit einverstanden, die anwendbaren Datenschutzgesetze sowie die Selbstregulierung der Branche für interessenbezogene Werbung in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Tags und der Dienste einzuhalten. Sie stimmen zu, die Dienste nicht zu nutzen, um personenbezogene Daten von Endbenutzern zu erfassen oder zu speichern. Soweit die Webseiten oder Anwendungen, in denen Sie die Technologie platzieren, von Endbenutzern in der EU aufgerufen werden, (a) stimmen Sie zu, eine Transparenz- und Zustimmungslösung zu implementieren, die mit den Rahmenbedingungen zur Transparenz und Zustimmung von IAB Europe kompatibel ist (beispielsweise Quantcast Choice), oder eine einvernehmlich von beiden Parteien schriftlich vereinbarte andere Lösung, oder alternativ (b) verpflichten Sie sich, während Sie an der Implementierung von Option (spätestens bis zum 15. Januar 2019) (a) arbeiten, (i) die Zustimmung dafür zu erhalten, dass Quantcast unter Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze Cookies und ähnliche Technologien verwenden darf, (ii) auf Aufforderung von Quantcast einen Nachweis für diese Zustimmung vorzulegen und (iii) keine Aufrufe von Ihren Websiten oder Anwendungen an Quantcast-Server zuzulassen, falls diese Zustimmung nicht vorliegt. Wo immer möglich, erklären Sie sich damit einverstanden, Quantcast als eine Partei zu benennen, für die oder von der Cookies oder ähnliche Technologien verwendet werden, um auf das Gerät zuzugreifen, und anzugeben, dass personenbezogene Daten über Ihre Webseiten oder Anwendungen erfasst werden.

Sie erklären sich ferner damit einverstanden, den Endnutzern eine benutzerfreundliche, leicht zugängliche, verständliche und umfassende Datenschutzrichtlinie (und, falls durch geltende Datenschutzgesetze erforderlich, eine separate Cookie-Richtlinie) zur Verfügung zu stellen, die, falls erforderlich, den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht und Folgendes enthält: (i) eine Erklärung, dass Ihre Webseite oder Anwendung die Datenerfassung für interessenbezogene Werbung erlaubt, (ii) eine Beschreibung der Arten von Daten, die für eine solche Werbung erhoben werden, (iii) eine Erläuterung der Zwecke, zu denen Daten von Dritten erhoben oder an Dritte weitergegeben werden, und (iv) einen auffälligen Link zu einem Opt-out-Mechanismus, wie z. B. den Opt-out-Tools von NAI oder DAA für Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU oder einer Seite zum Widerruf der Zustimmung für Unternehmen mit Sitz in der EU. Wenn Sie die Dienste nutzen, um Daten aus einem Netzwerk von Domains oder Subdomains zu erheben, müssen Sie die Nutzer im Voraus darüber informieren.

Bei der Messung von Anwendungen bieten Betriebssystemplattformen Einstellmöglichkeiten auf Geräteebene, die es Endnutzern ermöglichen, ihre Präferenzen in Bezug auf die Datenerhebung durch Dritte und gezielte Werbung anzugeben (die „Einstellung der Anzeigenvorgaben“). Quantcast behandelt diese Einstellungen der Anzeigenvorgaben auf Geräteebene als Ausnahmeregelungen und Sie müssen die Einstellung der Anzeigenvorgaben entsprechend an Quantcast weiterleiten. Sie dürfen keine mit einem Gerät verknüpfte Kennung versenden, sofern ein derartiges Gerät angegeben hat, dass der Endnutzer vom Werbetracking ausgeschlossen werden möchte.

In dem Maße, in dem die DSGVO Anwendung findet, sind Sie und Quantcast jeweils separate und unabhängige Datenverantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die Sie und Quantcast im Rahmen dieser Vereinbarung offenlegen oder erhalten. Sie und Quantcast bestimmen gemäß dieser Vereinbarung nicht gemeinsam den Zweck oder die Art und Weise der Verarbeitung der im Rahmen dieser Vereinbarung bekannt gegebenen oder erhaltenen personenbezogenen Daten.

  1.         Einschränkungen.

Sie stimmen zu, die Dienste nur in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung zu nutzen. Sie dürfen den Dienst nicht verwenden, um illegale oder anstößige Handlungen vorzunehmen oder illegale Inhalte über einen Reachpoint bereitzustellen. Folgendes ist Ihnen nicht gestattet:

  1. Den Betrieb oder die sicherheitsrelevanten Merkmale der Dienste oder der Technologie zu stören oder zu versuchen, diese zu stören;
  2. Die Hinweise auf Urheberrechte, Marken oder andere Eigentumsrechte in sämtlichen Inhalten von Quantcast zu löschen oder in irgendeiner Weise zu ändern;
  3. Zusichern, dass Quantcast Ihre Dienste billigt oder unterstützt; jegliche Zusicherungen und Garantien bezüglich eines Aspekts der Dienste, der Technologie oder der Messergebnisse gegenüber autorisierten Dritten oder anderen Dritten abgeben; oder
  4. Der Versuch, die Dienste oder die Webseite von Quantcast mit einem automatisierten Prozess zu indexieren, zu durchsuchen oder zu scannen und zu versuchen, auf Informationen oder Technologien in Bezug auf die Dienste, Webseite oder Algorithmen von Quantcast mithilfe von Mitteln zuzugreifen, die Ihnen nicht bewusst von Quantcast zur Verfügung gestellt wurden.
  1.         Die Rechte von Quantcast.

Sämtliche Rechte, Titel und Interessen, einschließlich der Rechte an geistigem Eigentum, an der Website, den Diensten, der Technologie und den Inhalten von Quantcast sind und bleiben ausschließliches Eigentum von Quantcast. Sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung vorgesehen, dürfen Sie keine davon abgeleiteten Werke reproduzieren, modifizieren oder vorbereiten, noch dürfen Sie diese verteilen, lizenzieren, verkaufen, übertragen, öffentlich zeigen, öffentlich aufführen, übertragen oder verwenden. Im Falle einer Sperrung oder Kündigung Ihres Quantcast-Kontos, wird Quantcast weiterhin die Beschränkungen dieser Vereinbarung bezüglich der Verwendung der Messdaten einhalten und die Veröffentlichung der Messergebnisse einstellen.

Die Server von Quantcast können gelegentlich auf die Tags des Herausgebers reagieren, indem sie den Browser auf einen anonymen Beacon eines Drittanbieters weiterleiten, um die Bereitstellung von Quantcast-Diensten auf dem Marktplatz zu unterstützen. Die Entscheidung, Beacons zu verwenden, hat keinen Einfluss auf Sie, Ihren Datenverkehr oder Ihre Benutzerbasis.

  1.         Freistellung und Entschädigung.

Quantcast verpflichtet sich, Sie von jeglichen Urteilen, Schäden, Verlusten, Haftungen oder Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus der Behauptung Dritter ergeben, dass die Technologie oder die Dienste gegen US-amerikanische oder europäische Rechte an geistigem Eigentum verstoßen, vorausgesetzt, dass Sie (i) Quantcast unverzüglich informieren und eine Kopie jeder zugehörigen Mitteilung und Handlung zur Verfügung stellen, (ii) Quantcast die volle Kontrolle über die Rechtsverteidigung und Streitbeilegung überlassen und (iii) Quantcast auf dessen Kosten unterstützen und mit Quantcast zusammenarbeiten. Quantcast übernimmt gemäß dieser Bestimmung keine Verpflichtung oder Haftung, wenn der Anspruch aus einer Kombination mit der Ergänzung oder der Änderung der Dienste oder der Technologie, aus Ihrem Versäumnis zur Aktualisierung Ihres Tags, aus einem Verstoß gegen diese Vereinbarung durch Sie und einen autorisierten Dritten oder aus der Nichteinholung der Zustimmung für Ihre und unsere Verwendung von Cookies oder anderer Tracking-Technologie in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen resultiert. Wenn die Dienste oder die Technologie Gegenstand eines Anspruchs Dritter gegen Sie werden oder nach Ansicht von Quantcast werden könnten, kann Quantcast Ihnen nach eigenem Ermessen und auf eigene Kosten Rechte zur weiteren Nutzung der Dienste oder der Technologie verschaffen und diese ersetzen oder modifizieren, so dass sie im Wesentlichen ähnliche Funktionen erfüllen, aber diese Vereinbarung nicht verletzen oder aufheben. Das Vorstehende beschreibt die einzige und ausschließliche Haftung von Quantcast und das einzige Rechtsmittel in Bezug auf Ansprüche Dritter jeglicher Art.

Sie erklären sich damit einverstanden, Quantcast von jeglichen Urteilen, Schäden, Verlusten, Haftungen oder Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten) schadlos zu halten, die sich aus einer Drittklage ergeben, welche auf die Nichtaktualisierung Ihres Tags zurückzuführen ist, nachdem wir Sie über Korrekturen, Aktualisierungen und Verbesserungen von Tags informiert hatten.

 

  1.         Gewährleistungs- und Haftungsausschluss.

Die Dienste und die damit zusammenhängenden Informationen werden „wie besehen“ ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Gewährleistung zur Verfügung gestellt. Ohne Einschränkung des Vorstehenden lehnt Quantcast ausdrücklich jegliche Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der ungestörten Nutzung oder der Nichtverletzung von Rechten Dritter ab. Quantcast übernimmt keine Garantie dafür, dass die Dienste, die Webseite oder die Inhalte von Quantcast (1) Ihren Anforderungen entsprechen, (2) ununterbrochen, sicher oder fehlerfrei verfügbar sind oder (3) keine Latenzzeiten oder Verarbeitungsverzögerungen verursachen. Quantcast ist nicht verpflichtet, Messdaten aufzubewahren oder die Webseite für einen bestimmten Zeitraum in Betrieb zu halten. Quantcast übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Wahrhaftigkeit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit der über die Dienste, die Webseite oder die Inhalte von Quantcast erhaltenen Informationen. Keine Information, ob mündlich oder schriftlich erteilt, begründet eine Garantie oder Zusicherung, die nicht ausdrücklich hierin enthalten ist. Die vorstehenden Gewährleistungs- und Haftungsausschlüsse sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Vereinbarung und bilden die Grundlage dafür, dass Quantcast Ihnen die Dienste anbieten kann. Einige Gerichtsbarkeiten verbieten den Ausschluss bestimmter Gewährleistungen, sodass dieser Haftungsausschluss möglicherweise nicht in vollem Umfang auf Sie zutrifft.

  1.         Aussetzung und Kündigung.

Sofern nicht anderweitig wie hierin festgelegt gekündigt, bleibt diese Vereinbarung während der Nutzung der Dienste in vollem Umfang in Kraft. Sie können Ihr Quantcast-Konto und diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem Sie (i) sämtliche Reachpoints aus Ihrem Profil auf der Webseite von Quantcast löschen (oder alternativ, eine E-Mail an contact@quantcast.com (wenn Sie in den USA ansässig sind) oder contact.dublin@quantcast.com (wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind) mit Ihren vollständigen Kontoinformationen und einer ausdrücklichen Aufforderung zur Kündigung senden) und (ii) die Tags von allen Ihren Reachpoints entfernen. Quantcast kann Ihren Zugang zu den Diensten oder diese Vereinbarung jederzeit, aus irgendeinem Grund oder ohne einen bestimmten Grund und ohne jegliche Haftung Ihnen gegenüber kündigen oder aussetzen. Mit der Kündigung dieser Vereinbarung erlöschen sämtliche Lizenzen und sonstigen Rechte, die Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt werden. Quantcast haftet weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Kündigung dieser Vereinbarung (ob durch Quantcast oder durch Sie) oder für eine Kündigung oder Aussetzung Ihrer Nutzung der Dienste. Bei einer Kündigung oder Aussetzung sind sämtliche Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Konto für Sie nicht mehr zugänglich. Ungeachtet dessen bleiben die Abschnitte 4 bis 9, 11 bis 13 und der zweite Absatz von Abschnitt 3 auch nach einer Kündigung der Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft.

  1.         Änderung des Dienstes und der Bedingungen.

Quantcast behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Webseite und die Dienste von Quantcast ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen. Quantcast kann diese Vereinbarung zudem von Zeit zu Zeit ändern. Wenn die überarbeitete Vereinbarung für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie Ihr Konto innerhalb von 30 Tagen auflösen, indem Sie das in Abschnitt 9 beschriebene zweistufige Verfahren befolgen. Die Nutzung der Webseite von Quantcast, die Verwendung von Tags zur Kontaktaufnahme mit den Servern von Quantcast oder die Nutzung der Dienste nach Ablauf von 30 Tagen stellt Ihre Zustimmung und Annahme der geänderten Vereinbarung dar.

  1.         Haftungsbeschränkung.

Quantcast haftet weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Folgeschäden, exemplarische Schäden, zufällige Verluste, besondere Schäden oder Verluste, entgangenen Gewinn, Verlust oder Löschung von Messdaten oder Messergebnissen oder Strafschäden, die sich aus Ihrer Nutzung der Dienste ergeben, selbst wenn Quantcast auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde. Diese Einschränkungen bildeten die Grundlage dafür, dass Quantcast Ihnen diese Dienste anbieten kann. Dieser Absatz gilt unabhängig davon, ob der im folgenden Absatz vorgesehene ausschließliche Rechtsbehelf fehlschlägt.

Außer in Bezug auf die Verpflichtungen von Quantcast gemäß Abschnitt 7 ist die Haftung von Quantcast aufgrund von Tod oder Körperverletzung, der/die auf Fahrlässigkeit oder auf Betrug von Quantcast zurückzuführen ist, ungeachtet des hierin enthaltenen Gegenteils, jederzeit auf zweihundertfünfzig US-Dollar (250,00 USD) beschränkt.

  1.         Verschiedenes.

Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf die Dienste dar und ersetzt alle früheren und gegenwärtigen Vereinbarungen, Angebote und Kommunikationen, die zwischen Quantcast und Ihnen in Bezug darauf schriftlich oder mündlich getroffen wurden. Sämtliche Vereinbarungen bezüglich der Bereitstellung oder Nutzung von Werbesegmenten regeln das Verhältnis der Parteien im Zusammenhang mit den jeweiligen Segmenten, beeinträchtigen jedoch nicht die Rechte, Beschränkungen oder Verpflichtungen der Parteien aus dieser Vereinbarung, welche die Parteien als gesonderten Gegenstand anerkennen. Ein Verzicht einer der Parteien auf das Recht, eine Entschädigung für die Verletzung dieser Vereinbarung zu verlangen, gilt nicht als Verzicht auf das Recht, eine Entschädigung für eine weitere oder künftige Verletzung dieser Vereinbarung oder einer anderen Bestimmung zu verlangen. Wenn Teile oder Bestimmungen dieser Vereinbarung für nicht durchsetzbar erachtet werden, stimmen Sie und Quantcast zu, dass diese Teile oder Bestimmungen in vollem Umfang durchgesetzt werden und dass der Rest dieser Vereinbarung in vollem Umfang gültig und wirksam bleibt. Sie und Quantcast vereinbaren, dass es keine Drittbegünstigten in Bezug auf Versprechen, Verpflichtungen oder Zusicherungen von Quantcast gibt. Jede Partei kann ihre Rechte, Daten und Pflichten aus dieser Vereinbarung in vollem Umfang abtreten, wenn sie alle (oder weitgehend alle) ihre Vermögenswerte im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung, einer Fusion oder einer Reorganisation veräußert. Nichts in dieser Vereinbarung begründet eine Partnerschaft, ein gemeinsames Unternehmen oder eine gemeinsame verantwortliche Stelle zwischen Ihnen und Quantcast. Diese Vereinbarung und alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung unterliegen den Gesetzen der Vereinigten Staaten und den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien, ohne Rücksicht auf die Rechtswahl der USA oder Kaliforniens. Sie und Quantcast vereinbaren und stimmen zu, dass die Gerichtsbarkeit, der Gerichtsstand und die geeignetsten Foren für sämtliche Ansprüche, Klagen und Verfahren jeglicher Art im Zusammenhang mit Quantcast oder den Angelegenheiten in dieser Vereinbarung ausschließlich bei Gerichten in San Francisco, Kalifornien, liegen werden. Diese Vereinbarung ist in englischer Sprache verfasst. Sämtliche Übersetzungen in eine andere Sprache werden lediglich aus Gründen der Übersichtlichkeit zur Verfügung gestellt. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen Version und einer Übersetzung ist die englische Version maßgebend.

  1.         Benachrichtigung.

Sämtliche von Ihnen an Quantcast gerichtete Mitteilungen oder anderweitige Kommunikationen gelten nur dann als zugestellt, wenn sie per Kurierdienst, E-Mail oder Post an die unten angegebene Adresse oder an eine andere von Quantcast für diese Zwecke angegebene Adresse übermittelt werden:

Personen in den Vereinigten Staaten:

Quantcast Corp.
795 Folsom Street
San Francisco, CA 94107
Z. Hd.: Legal Department
E-Mail: contact@quantcast.com

Personen außerhalb der Vereinigten Staaten:

Quantcast International Limited
Beaux Lane House
Lower Mercer Street, 1st Floor
Dublin 2, Ireland
Z. Hd.: Legal Department
E-Mail: contact.dublin@quantcast.com

  1.         Definitionen.

Anwendbare Datenschutzgesetze“ bezeichnet alle anwendbaren Datenschutzverordnungen, -gesetze oder -vorschriften, die von Zeit zu Zeit geändert, erweitert oder neu erlassen werden können, einschließlich, soweit anwendbar, (a) vor dem 25. Mai 2018 die EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG, wie sie in EU-Recht umgesetzt wurde; (b) ab dem 25. Mai 2018 die EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“) und alle Rechtsvorschriften der EU-Mitgliedstaaten zur Umsetzung der DSGVO und; (c) die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation 2002/58/EG in ihrer geänderten und in EU-Recht umgesetzten Fassung sowie alle Rechtsvorschriften, welche die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation ersetzen.

Autorisierter Dritter“ bezeichnet eine dritte Partei, der Sie die Nutzung Ihres Tags, Ihres Kontos oder der Messergebnisse gestatten.

Messdaten“ hat die in Abschnitt 1 angegebene Bedeutung.

Messergebnisse“ hat die in Abschnitt 1 angegebene Bedeutung.

Personenbezogene Daten“ hat dieselbe Bedeutung wie in der DSGVO.

Inhalt von Quantcast“ bezeichnet den Inhalt der Webseite und der Dienste von Quantcast, einschließlich der Messdaten und Messergebnisse.

Reachpoint“ hat die in Abschnitt 1 angegebene Bedeutung.

Dienste“ bezeichnet die Messung von Quantcast: den digitalen Dienst, der es Ihnen (oder einem autorisierten Dritten) ermöglicht, bestimmte Online-Ereignisse zu definieren und zu messen, indem Sie Reachpoints, wie hierin beschrieben und durch die vorliegenden Bestimmungen und Bedingungen geregelt, markieren.

Technologie“ bezeichnet, getrennt und gemeinsam, die Tags und die unternehmenseigene Technologie von Quantcast, welche die Messergebnisse generiert.

Reachpoint“ bezeichnet das von Quantcast zur Verfügung gestellte spezielle JavaScript, einen sonstigen Zielgruppen-Messcode oder ein Softwareentwicklungskit, der oder das es Quantcast ermöglicht, ein Cookie zu erstellen und in Webseiten, Mediendateien und andere Reachpoints einzubetten, zusammen mit allen Beschriftungen und allen Ihnen zur Verfügung gestellten Fehlerbehebungen, Aktualisierungen und Erweiterungen.

  1.         Vertragspartner.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den USA haben, gilt diese Vereinbarung zwischen Ihnen und Quantcast Corporation. Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb der USA haben, gilt diese Vereinbarung zwischen Ihnen und Quantcast International Limited, einer irischen Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Verweise auf „Quantcast“, „uns“, „wir“ und „unser“ bezeichnen entweder Quantcast Corporation oder Quantcast International Limited.