September 10th, 2015
Press Release

Quantcast launcht Search Powered Audiences

Zur führenden Digitalmesse dmexco in Köln präsentiert Quantcast dem deutschen Markt eine absolute Produktinnovation: Search Powered Audiences kombiniert die Signale zum Kaufinteresse aus Search mit einem individuellen Zielgruppen-Modeling und der punktgenauen Aussteuerung von Display-Werbung. Die Lösung wurde speziell für Brand Advertiser entwickelt, damit diese potenzielle Neukunden schon im Anfangsstadium der Customer Journey erreichen oder komplett neue Zielgruppensegmente erschließen können.

Mit diesem Ansatz revolutioniert Quantcast die Suchwort-basierte Werbung. Suchmaschinen und das Suchverhalten von Online-User spielen seit 20 Jahren eine zentrale Rolle im Digitalmarketing. Fast genauso lange arbeiten Marketingentscheider daran, Suchmaschinenmarketing zu verbessern und noch erfolgreicher zu machen. Allerdings sind die Möglichkeiten durch die eingegebenen Suchbegriffe stark eingeschränkt: Werbetreibende müssen warten, bis ein User seine konkrete Anfrage getätigt hat, um mit einer entsprechenden Retargeting-Anzeige zu reagieren. Quantcast bricht mit diesem Muster. Mit Search Powered Audiences erreichen Werbetreibende ihre potenziellen Kunden künftig noch bevor diese eine Suchanfrage tatsächlich ausgeführt haben.

„Search Powered Audiences ist ein einmaliger Ansatz, das starke Kaufinteresse, das durch Suchanfragen signalisiert wird, für digitale Werbung zu nutzen. Durch unsere umfangreichen Echtzeit-Daten und Insights können wir Suchanfragen antizipieren und für unsere Kunden Nutzer ansprechen, noch bevor sie eine Suche zu den entsprechenden Keywords ausgeführt haben. Damit setzen wir ganz zu Beginn des Kaufentscheidungsprozesses an und geben Werbetreibenden die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit und das Interesse der Nutzer zu ihren Gunsten zu beeinflussen.“

Paco Panconcelli, Managing Director Quantcast Deutschland GmbH

 Search Powered Audiences: Wie es funktioniert

Search Powered Audiences richtet sich speziell an Brand Advertiser und ermöglicht die Aussteuerung und Entwicklung von Displaykampagnen auf Basis des zu erwartenden Suchverhaltens eines Users. Dank modernster und einzigartiger Machine-Learning- und Real-Time-Advertising-Technologie modelliert Quantcast Zielgruppen und kann Aussagen treffen, nach welchen Keywords oder Keyword-Gruppen ein Nutzer mit großer Wahrscheinlichkeit suchen wird. Damit geht Search Powered Audiences weit über bereits bekannte Targeting-Lösungen hinaus, denn erstmalig ist die gezielte Ansprache eines Users möglich, noch bevor dieser seine Suchanfrage wirklich ausgeführt hat.

Mithilfe von Echtzeit-Erkenntnissen zum Online-Surfverhalten von Millionen anonymer User und zuvor definierten Suchbegriffen gelingt es Quantcast, genau vorherzusagen, wonach ein Nutzer allein aufgrund seiner Ähnlichkeiten mit den Interessen und dem Verhalten anderer User sehr wahrscheinlich suchen wird. Dazu gleicht Quantcast eine Reihe von Keywords, die mit der vom Werbetreibenden gewünschten Zielgruppe übereinstimmen, mit Millionen von Datensätzen ab. Anschließend extrahiert Quantcast genau die Verhaltensmuster, die die gewünschte Zielgruppe charakterisieren. Dieses Profil dient anschließend als Basis, um über Display-Werbung weitere, ähnliche Verbraucher anzusprechen, bevor diese die Suche starten.

Im Kernmarkt USA gehören der der Webshop für Autoreifen Discount Tire und der Online-Babyausstatter Land of Nod zu den ersten Kunden, die Search Powered Audiences bereits einsetzen. Auch in Deutschland haben erste Test-Kampagnen mit ausgewählten Kunden sehr gute Ergebnisse erzielt.

Interessierte Fachbesucher können sich auf der dmexco im Detail über die neue Produktinnovation von Quantcast informieren – in Halle 7, am Stand F046 – F048.